Coaching = Hilfe zur Selbsthilfe

Business-Coaching zielt auf eine Erhöhung der Selbstwirksamkeit - im beruflichen Kontext - ab.

Es versteht sich von selbst, dass beim Business-Coaching auch Themen persönlicher Natur einfliessen, soweit sie den Arbeitsbereich beeinflussen. Dies soll und muss Platz haben, mein Fokus liegt aber klar im Arbeitskontext. Business Coaching umfasst Themen wie:

  • Führungswirksamkeit
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Potenzialentfaltung
  • Denkhaltung (kognitiv)
  • Einstellung (emotional)
  • Entscheidungsverhalten
  • Kommunikation zu Mitarbeiter, Chef, Kunden, Arbeitskollegen
  • Beziehungsgestaltung im beruflichen Kontext
  • Erfolgsblockaden in der Führung, im Verkauf
  • Ängste, Panikattacken
  • Stress, Burnout-Anzeichen
  • Krisenbewältigung
  • Gefühlsausbrüche (Trauer, Ärger)

Business-Coaching vs. Training on the Job

Für Sie als Kundin oder Kunde bedeutet dies eine höhere Wirksamkeit im Arbeitsprozess, damit Sie Ihre Ziele leichter erreichen. Der Unterschied zwischen Business-Coaching und Training on the Job liegt in der Tiefe der persönlichen Themenstellungen. Beim Training on the Job liegen in der Regel weniger psychosoziale Hemmfaktoren vor. Es wird mehr an der Denkhaltung (kognitiv) und weniger an der Einstellung (emotional) gearbeitet. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print