Diagnose/Analyse

Ein Unternehmen muss sich selber verstehen.

Es ist weniger nachhaltig, externe Beratungsfirmen teure Expertendiagnosen nach eigenem Raster durchführen zu lassen und anschliessend dem Unternehmen ihre Resultate zu präsentieren, nach dem Motto: Wir kennen das Unternehmen und wissen was zu tun ist!"

Nachhaltiger ist es, wenn die Menschen eine eigene Sicht vom Unternehmen haben (Selbstdiagnose), von ausserhalb betrachten um sich differenzierter und ganzheitlicher zu verstehen.

Dafür erstellen wir gemeinsam eine passende Systemdiagnose. Das heisst Mitarbeitende aus unterschiedlichen Stufen und Bereichen (Diagnose-Projektgruppe) kreieren die Fragestellungen, auf die sie vom System Antworten brauchen. Das heisst, die Unternehmensführung hat in kurzer Zeit ein Bild über die Organisation und so die Grundlage, wo angepackt werden muss.

Geeignete Diagnose-Methoden sind:

  • Interviews mit Mitarbeitenden und Führungskräften
  • Ganzheitliche Organisations-Diagnose
  • Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Kundenforum
  • Potenzialanalyse
  • Analyse der Kenngrössen
  • Analyse der Stärken und Schwächen sowie Chancen und Gefahren
  • Analyse der Zufriedenheit der Mitarbeitenden
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print