Entwicklungs-Cocktail mit Wirkung

Blended Learning Ansatz

Blended Learning steht für "integriertes Lernen“. Verschiedene Lern- respektive Entwicklungsmethoden und Medien werden miteinander kombiniert. Dieses hybride Entwicklungskonzept verbindet die Effektivität und Flexibilität von elektronischen Lernformen mit den sozialen Aspekten der persönlichen Begegnung. Es bezeichnet eine Lernform, die eine didaktisch wirkungsvolle Verknüpfung von verschiedenen Interventionen verbindet, wie zum Beispiel: 

  • Selbststudienprogramme wie E-Learning
  • Seminare / Trainings
  • Workshops
  • Training on the Job
  • Coaching 

VIDEO - "gemeinsam verändern-Blended Learning Ansatz

Das eine ergänzt das andere - Präsenz- und Online-Phasen sind optimal aufeinander abgestimmt

Selbststudienprogramme (Wissen)

Vor allem bei grossen Zielgruppen mit natürlichem Wechsel sind Selbststudienprogramme in Form von Web Based Trainings (WBT) wesentlich günstiger als Präsenztrainings. Zudem können sich die Mitarbeitenden Wissen in ihrem eigenen Tempo und Rhythmus aneignen. Je attraktiver und spannender ein Selbststudienprogramm gestaltet ist, umso mehr haben Mitarbeitende Lust damit zu lernen, wobei sich Video, Audio und Bilder viel besser eignen als nur Text. Das Medium Video ist heute Standard, die Produktion einfach und kostengünstig.

Praxis Training (Können)

Wissen heisst aber noch nicht Können. Das Können entsteht durch „Tun“. In simulierten Praxissituationen probieren die Mitarbeitenden Neues aus und erhalten Feedback. Kein Mensch kann gleichzeitig Tun und sich selber beobachten, auf Wunsch können die Situationen auf Video aufgezeichnet und reflektiert werden.

Umsetzung (Dürfen / Sollen)

Die Voraussetzungen sind vorhanden, sprich die Teilnehmer wissen und können das Neue. Um das Wissen und Können dauerhaft (im Unterbewusstsein) zu verankern braucht es Begleitung, Unterstützung und Führung. Wir Menschen neigen dazu, uns gerne in der Komfortzone zu bewegen. Sobald es etwas schwieriger wird, greifen wir auf und bekannte Muster zurück. Hier braucht es Durchhaltewillen, Mut, Vertrauen und Hartnäckigkeit und die Gewissheit, dass man damit nicht ganz alleine ist, sondern jemanden unterstützend zur Seite hat.

Seminare und Workshops alleine reichen oft nicht, um die Leistungen der Mitarbeitenden soweit zu erhöhen, wie der Markt es verlangt. Es braucht einen ganzheitlichen Ansatz. Aus meiner langjährigen Erfahrung bei Veränderungen habe ich meine eigene Blended Learning Haltung entwickelt.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print